• Schnelle Hilfe vor Ort

    Wasserwacht

  • Schnelle Hilfe vor Ort

    Wasserwacht

Die Wasserwacht in Bayern - Sicher am Wasser

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche sind die Mitglieder der Wasserwacht da, um bei Notfällen am und im Wasser professionell zu helfen – freiwillig und ehrenamtlich. Die Wasserwacht bietet neben dem Wasserrettungsdienst auch Ausbildung für die Bevölkerung – vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer. Rund 70.000 Aktive sind dafür in Bayern mit dabei, um in ihrer Freizeit Leben zu retten, Menschen auszubilden, die Umwelt zu schützen und die Gemeinschaft zu leben.



Aktuelle Nachrichten

November 25, 2022

20 Jahre Elbhochwasser

In einer neuen Serie in der AQUA betrachten wir das Thema Hochwasser und starten mit dem Elbhochwasser aus 2002 sowie seinen Auswirkungen.
November 23, 2022

Energiekrise ist gleich Schwimmkrise?

Der Rückstau an Schwimmkursen und Nichtschwimmern aus Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen ist noch nicht aufgearbeitet, nun folgt mit 2022/2023 bereits der nächste Herbst und Winter, der die Schwimmfähigkeit auf eine weitere harte Probe stellt.
November 21, 2022

Die neue AQUA ist da!

Lest in Ausgabe 03/2022 Beiträge zu Drohnen und Sonargeräten, zur Energiekrise und zu 20 Jahren Elbhochwasser. Ein Gewinnspiel gibt es auch - gleich reinblättern.
November 16, 2022

Ausbildungsassistent

Seit im Januar 2022 die neue APV Schwimmen und Rettungsschwimmen in Kraft getreten ist, wird auch der neu geschaffene und in der APV enthaltene Ausbildungsassistent sukzessive eingeführt und ausgebildet. Wir haben mit Oliver Welter gesprochen, dem zuständigen Technischen Leiter für die Arbeitsgru...

Imagefilm der Wasserwacht