Junior-Wasserretter Gold (ab 14 Jahren)

  • Handhabung von Rettungsmitteln (Rettungsstange, Rettungsring, uvm.)
  • Rechte, Pflichten, Versicherungen in der Wasserwacht
  • Fachdienst Wasserrettungsdienst (Ausbildungbereiche, Definition SEG, Wachstation, ...)
  • Knotenkunde (Rundtörn, Belegen einer Klampe, usw.)
  • Praktische Grundlagen des Rettungsschwimmens (Disziplinen des Jugendwettbewerbs Stufe 3)
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Gestaltung einer Gruppenstunde und Organisation eines Spieles für die Gruppe
  • Schwimmtechniken (vier Schwimmtechniken, Start und Wende der jeweiligen Schwimmlage)

 

Die anderen Stufen: