Blaulichtempfang "Sicheres Bayern" auf dem Chiemsee

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann händigte auf dem Blaulichtempfang "Sicheres Bayern" auf der MS Edeltraud, die von Prien über den Chiemsee gefahren ist, das Ehrenzeichen in Gold für die 40-jährige Dienstzeit beim Roten Kreuz, insbesondere bei der Wasserwacht Bayern, an Andreas Geuther aus.

Zudem wurden vier Arbeitgeber aus dem Bezirk Oberbayern mit der Auszeichnung "Ehrenamtsfreundlicher Betrieb – Gemeinsam für mehr Sicherheit" gewürdigt.
Von den rund 450.000 Einsatzkräften (von Feuerwehr, THW, Wasserwacht etc.) in Bayern seien rund 430.000 ehrenamtlich aktiv, so Hermann weiter.
Hier geht es zur Pressemitteilung des Innenministeriums.